Honorarberatung Berlin

Wir helfen Mandanten dabei, kluge finanzielle Entscheidungen zu treffen

Die meisten erfolgreichen Menschen streben danach, die richtige Balance und mehr Zeit für die bedeutenden Dinge im Leben zu finden. Wir unterstützen Sie dabei, indem wir uns vertrauensvoll um Ihre finanziellen Anliegen kümmern und Ihnen helfen, kluge Entscheidungen zu Finanzen und Versicherungen zu treffen und umzusetzen. In einem kostenfreien Erstgespräch zeigen wir Ihnen die Unterschiede zwischen Honorarberatung und Vermittlung auf Provisionsbasis, so dass Sie eine Entscheidung treffen können, was besser für Sie geeignet ist.

Anlageberatung

Unsere Dienstleistung

Unsere Dienstleistung garantieren wir bundesweit, als persönliche Beratung vor Ort sowie mittels Onlineberatung via Bildschirmübertragung und Telefon. Sofern Sie eine ganzheitliche Finanzplanung oder die Analyse bestehender Produkte oder Angebote wün­schen, so erfolgt unsere Vergütung über ein vereinbartes Beratungshonorar. Bei der Vermittlung von Versicherungs-, Altersvorsorge- und Geldanlagekonzepten lautet die Empfehlung:

Altersvorsorge

Im Bereich der Alters­vorsorge empfehlen wir provisionsfreie Nettotarife in Form von ETF- und Indexfondspolicen. Der entscheidende Kostenfaktor ist jedoch nicht die Vermittlerprovision, sondern die hohen Kapitalanlagekosten der Fonds bzw. Versicherung. Wir stellen Ihnen Netto- und Provisionstarife transparent gegenüber, so dass Sie klar entscheiden können, was besser für Sie geeignet ist.

Geldanlage

Bei der Geldanlage bietet die Honorarberatung den größten Nutzen. Denn mit kostengünstigen Finanz-Produkten wie Indexfonds und ETFs können Anleger effizient ihre Anlageziele erreichen. Da für diese Produkte keine Provisionen gezahlt werden, empfehlen Provisionsvermittler oft kostenintensive Produkte wie aktiv verwaltete Fonds. Die hohen, meist versteckten Kosten führen dazu, dass viele Anleger Ihre Ziele nicht erreichen.

Versicherungen

Bei der Versicherungsvermittlung ist die Vergütung auf Provisionsbasis oft die bessere Lösung. Denn in einigen Sparten existieren nur wenige geeignete Honorartarife. Weiterhin besteht bei biometrischen Versicherungen wie Berufsunfähigkeits– oder Krankenversicherung das Risiko, infolge Vorerkrankung keine geeignete Lösung zu finden. Bei der Honorarberatung würde trotzdem eine Vergütung zu leisten sein. Objektive Tarifvergleiche ermöglichen zudem Transparenz.

Was Banken und Finanzberater gerne verschweigen

image003
Leitfaden zum Vermögensaufbau anfordern


Aufgrund der hohen Anlagekosten performen 90% der Fonds schlechter als der Marktindex.

“Etwa 500 Milliarden Dollar an Gebühren, welche die globale Finanzbranche jährlich verein­nahmt, sind ein mächtiger Anreiz, die Dinge zu lassen, wie sie sind.“
(Dr. Gerd Kommer)

Portfolios Anleihen Aktien Immobilien Zielrendite Kosten
Wertentwicklung & Anlagestruktur (PDF)
TER p.a. 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Portfolio I 70% 20% 10% 3,5% p.a. 0,35% I – 1J I – 3J I – 5J
Portfolio II
60% 30% 10% 4,2% p.a. 0,36% II – 1J II – 3J II – 5J
Portfolio III 50% 40% 10% 5,0% p.a. 0,38% III – 1J III – 3J III – 5J
Portfolio IV 40% 50% 10% 5,8% p.a. 0,39% IV – 1J IV – 3J IV – 5J
Portfolio V 30% 60% 10% 6,6% p.a. 0,41% V – 1J V – 3J V – 5J
Portfolio VI
20% 70% 10% 7,4% p.a. 0,43% VI – 1J VI – 3J VI – 5J
Portfolio VII 10% 80% 10% 8,2% p.a. 0,44% VIII – 1J VII – 3J VII – 5J
Portfolio VIII
0% 90% 10% 9,0% p.a. 0,46%
VIII – 1J VIII – 3J VIII – 5J

 

Indexfonds ISIN Einzeltitel Kosten
Anlageklasse
Dimensional World Equity Fund IE00B53RD369 8.872 0,53% Aktien weltweit. Ausgewogen. Value & Growth
Dimensional Global Core Equity Fund IE00B3M0BZ05 6.411 0,38% Aktien weltweit. Large Caps. Value & Growth
Dimensional Global Target Value Fund IE00B6897102 4.370 0,58% Aktien weltweit. Mid & Small Caps. Value
Dimensional Global Small Companies IE00B3XNN521 4.783 0,53% Aktien weltweit. Small Caps. Value & Growth
Dimensional Global Sustainability IE00B8N2Z924 1.883 0,47% Aktien weltweit. Large & Mid Caps. Nachhaltigkeit
Comstage FAZ-Index Deutschland LU0650624025 100 0,15% Aktien Deutschland. Large & Mid Caps.
DFA Emerging Markets Value Fund IE00B42THM37 1.905 0,64% Aktien weltweit: Schwellenländer
DFA Emerging Markets Core Equity Fund GB00BR4R5445 4.154 0,64% Aktien weltweit: Schwellenländer
iShares European Property Yield IE00B0M63284 59 0,40% Immobilienaktien: Europa
DFA Global Short Investment Grad Fund IE00BFG1R445 374 0,31% Unternehmens- & Staatsanleihen: weltweit
DFA Global Short Fixed Income Fund IE00B3QL0Y14 123 0,31% Unternehmens- & Staatsanleihen: weltweit
iShares Global Corp Bond EUR IE00B9M6SJ31 1.270 0,25% Unternehmensanleihen: weltweit
iShares Euro Corporate Bond EUR IE00BSKRK281 5.676 0,25% Hochzinsanleihen: Europa
iShares Pfandbriefe UCITS EUR DE0002635265 140 0,1% Pfandbriefe: Deutschland

Kosteneffizienz und breite Streuung über möglichst viele Anlageklassen, Länder und Branchen sind entscheidend für den Anlageerfolg. Unser Indexfonds-Anlagestrategien investieren in über 12.000 Einzelwerte mit einer Kostenquote (TER) zwischen 0,3% und 0,46% p.a. (je nach Risikoklasse, die TER der einzelnen Indexfonds liegt zwischen 0,1% und 0,6%). Zum Vergleich: Eine Studie der Universität Zürich (Prof. Hens) kommt zum Ergebnis, dass die durchschnittliche Gesamtkostenquote bei aktiv verwalteten Aktien- und Mischfonds bei 2,4% und bei Dachfonds sogar bei 3,6% p.a. liegen.

Netto-Tarifvergleich: Flexible Privatrente

Bruttorendite 6%
 Sparbetrag 150€ mtl. Sparbetrag 300€ mtl. Sparbetrag 500€ mtl.  Anlagebetrag 100.000€
Anzahl ETFs
& Indexfonds
Fonds: ETF MSCI World
20 Jahre 30 Jahre 40 Jahre 20 Jahre 30 Jahre 40 Jahre 20 Jahre 30 Jahre 40 Jahre 20 Jahre 30 Jahre
Interrisk  (HFRV)*****
 62.347€
129.379€ 243.677€  125.552€ 260.525€  490.707€ 209.826€  435.395€ 820.081€  288.527€  491.736€ 99/7
Condor  (C78 Comfort D)****  63.699€  135.479€ 262.187€ 128.517€ 273.333€  528.983€ 214.942€ 457.152€ 884.710€  305.474€ 539.309€ 18/9
Alte Leipziger  (HFR10)****
 61.818€ 127.730€
 239.463€  124.917€ 258.107€  483.890€  209.049€  431.942€ 809.790€ 284.162€  481.234€ 23/5
Alte Leipziger  (HAR15)**** 62.138€ 128.392€ 240.704€ 124.917 258.107 483.890€  208.622€  431.060€  808.137€ 285.443€
 483.881€ 23/5
myLife  (Invest Rente)***
 61.048€  125.225€  232.900€ 121.689€  254.657€  473.623€ 208.280€  427.232€  794.586€  279.447€  468.087€ 99/14
LV 1871  (Perf. Flex N)***
 61.430€  128.198€ 242.984€  119.946€ 258.662€  490.262€  207.299€  432.616€  819.964€  286.950€  488.988€ 12/8
Stuttgarter  (Flex R. Invest N)***
 60.341€  124.214€  229.918€  121.094€ 249.276€  465.421€  202.101€  416.028€  776.765€   9/0
Volkswohlbund (B-FR)*** 59.781€ 122.773€ 228.878€ 119.435€ 245.547€  457.754€  199.047€  409.219€ 762.876€ 275.691€ 464.337€ 7/0
Die Bayerische (FP-Aktiv-C)**
59.141€ 121.538€ 218.225€ 120.637€  245.187€ 451.386€ 199.534€  402.667€  736.322€ 259.174€  424.641€ 17/5

Nettotarife sind nicht nur frei von Provisionen, auch die Verwaltungskosten sind geringer als bei Provisionstarifen. Da der wesentliche Kostenfaktor die Kapitalanlagekosten sind, werden im Vergleich nur provisonsfreie Altersvorsorgetarife mit geeigneter Auswahl an ETFs und Indexfonds berücksichtigt.  Der Tarifvergleich wurde mit einer Bruttorendite von 6% und unter Berücksichtigung der Vertragskosten der Versicherer berechnet. Als Fondskosten wurde jeweils der MSCI-World ETF berücksichtigt. Bewertung der Tarife auf Skala zwischen * (schwach) bis ***** (sehr gut)

 Marktrendite 7% Aktiv verwaltete Fonds Indexfonds/ETFs
 Investieren Einmalbetrag Sparplan Fondspolice Honorartarif Betrag Sparplan Fondspolice Honorartarif
 Laufzeit 30 Jahre 100.000€ 500€/mtl 500€/mtl 500€/mtl  100.000€ 500€/mtl 500€/mtl 500€/mtl
 Rendite vor Kosten  7% 7% 7% 7%  7% 7% 7% 7%
 Versicherungskosten*     0,7% 0,2%     0,7% 0,2%
 Fondskosten TER (Total Expense Ratio)  1,8%  1,8% 1,8% 1,8% 0,2%  0,2% 0,2% 0,2%
 Fondszusatzkosten**  1,3%  1,4% 1,1% 1,1% 0,3%  0,3% 0,3% 0,3%
 Gesamtkosten (RIY: Reduction in Yield)  3,1%  3,2% 3,6% 3,1%  0,5% 0,5% 1,2% 0,7%
 Mandanten-Rendite nach Kosten  3,9%  3,8% 3,4 % 3,9%  6,5%  6,5%  5,8%  6,3%
 Ablaufleistung*** 315.113€ 332.146€  310.271€ 337.894€  661.437€ 536.320€  472.243€ 517.070€

*Versicherungskosten am Beispiel der Condor Fondspolice: Die Kickbacks (Fondsüberschüsse) sämtlicher Fonds werden gleichmäßig auf die Verträge verteilt und somit reduzieren sich die Effektivkosten um 0,25% jährlich.  **Fondszusatzkosten: Nicht in der TER enthaltenen Kosten wie Transaktionskosten, Ausgabeaufschlag, Performance-Gebühren. Bei Fondspolicen geringer als bei Direktanlage, z.B. entfällt der Ausgabeaufschlag.  ***Steuerliche Belastungen bleiben im Beispiel unberücksichtigt, da diese wesentlich vom Umschichten abhängen. Je häufiger die Indexfonds/ETFs gewechselt / umgeschichtet werden desto besser schneidet aufgrund günstigerer Besteuerung im Vergleich die Indexfonds-Rentenversicherung ab.

   Sparen: 100€ mtl.         Laufzeit 20 Jahre 30 Jahre 40 Jahre
   Rendite Sparplan Fondspolice Sparplan Fondspolice Sparplan Fondspolice
   6% pro Jahr      Steuern 4.948€ 2.932€  13.128€   8.386€   27.875€  19.030€
     Auszahlung 37.812€ 37.822€ 72.647€ 75.534€ 125.814€ 137.711€
     Differenz 10€     2.887€   11.897€
   9% pro Jahr      Steuern 9.057€ 5.823€  26.795€   19.157€ 64.485€ 51.483€
     Auszahlung 49.281€ 51.449€ 110.798€ 126.312€ 228.008€ 290.703€
     Differenz 2.168€   15.154€ 62.696€

100€ mtl. Einzahlungen, pers. Grenzsteuersatz 35 %, Fondswechsel alle 10 Jahre, TER ETF 0,3 % p.a., ETF-Sparplan sonst kostenfrei, Nettopolice: 2 % Kosten auf laufenden Beitrag, 0,3 % p.a. Kosten auf Vertragsguthaben inkl. Transaktionskosten, 24 € Stückkosten p.a.; Quelle: ITA, finanztip.de  *Rendite vor Kosten und Steuern

Weshalb Banker und Finanzberater gerne aktiv verwaltete Fonds empfehlen

“Ein wesentlicher Teil des Geschäfts von Großbanken basiert auf Provisionen, die Fondsgesell­schaften zahlen. Für ETFs gibt es dagegen keine Provisionen“
(Handelsblatt 23.10.2013: Indexfonds – Was kostet die Welt)

 

„Banken und Sparkassen verdienen an den Empfehlungen zu Indexfonds nichts. Sie verkaufen lieber andere Produkte, für die sie Provision bekommen.“
(Die Welt 26.10.2014: Indexfonds und ETFs)

Gerne berate ich Sie persönlich

Ihr Name

Ihre Telefonnummer

E-Mail

Wie sind Sie am besten erreichbar

Ihr Anliegen


  • Michael Mülbaier
    Diplom-Betriebswirt
    Finanzfachwirt

  • E-Mail schreiben
  • +49 (0)721 570 49 85
  • +49 (0)171 60 89 300
  • Ludwig-Erhard-Allee 10
  • 76131 Karlsruhe
  •  

     

Finanzplan Consulting hat 4,81 von 5 Sterne | 97 Bewertungen auf ProvenExpert.com